Unsere Produkte: Infrastruktur für Automobilbau und Industrie

Wir haben uns spezialisiert auf Daten- und Stromnetze in Fahrzeugentwicklung und Industrie. Im Bereich der Steuergerätevernetzung und der Batterie-Infrastruktur sind über viele Jahre hinweg Plattformen entwickelt worden, die auch als Basis für kundenspezifische Lösungen dienen.

CLAUS Gateways

Die Gateways der CLAUS Familie sind das Bindeglied zwischen dem bestehenden Datennetzwerk einer Fahrzeugplattform und den zu integrierenden Steuergeräten und Funktionsemulatoren. Mit unseren CLAUS Gateways können gezielt Botschaften und Signale beeinflussen oder neue generiert werden. Und das schnell, kostengünstig und ohne teure Spezialsoftware.
Die Ethernet Gateways filtern den Datenverkehr bis auf die Inhaltsebene, verschlüsseln, authentifizieren und konvertieren die Übertragungsmedien. Das Besondere an CLAUS:
  • Programmierbarkeit

    Alle CLAUS Systeme basieren auf einer offenen Plattform. Jeder Anwender hat vollen Zugriff auf die Systemressourcen. Die Programmierung erfolgt in C oder C++ und wird unterstützt durch reichhaltige Standardbibliotheken
  • Preis

    CLAUS Boxen kosten in der Regel nur einen Bruchteil von vergleichbaren Geräten am Markt. Die offene Architektur macht es möglich.
  • Service

    Erweiterungen in Hard- und Software werden nach Ihren Wünschen entwickelt. Prototypen sind dank erprobter Plattformen kurzfristig realisierbar.

  • Kontrolle im Netzwerk...
Die CLAUS Familie teilt sich in die Bereiche CAN Gateways CLAUS-I
sowie Ethernet Gateways CLAUS-X auf.


Intelligent Power

Neben der Datenvernetzung ist auch die Stromvernetzung eine komplexe Aufgabe in vielen Versuchsträgern. Immer mehr und immer leistungsfähigere Steuergeräte/emulatoren kommen zum Einsatz, die sicher und zentral schaltbar sein müssen. Dabei ist sowohl eine bestimmte Ein- oder Ausschaltsequenz als auch weitere Fahrzeugparameter wie Temperatur oder Batterieladung zu berücksichtigen. Insgesamt fließen hier Ströme von mehreren hundert Ampere.
  • Power Manager

    Die Steuerung der Stromversorgung lässt sich besonders komfortabel mit den EMBAS Intelligent Power Managern aufbauen. Bis zu 16 einzeln abgesicherte Anschlüsse mit unterschiedlichen Belastbarkeiten und Steckerformen stehen pro Gerät zur Verfügung.
  • Bedienteil

    Abgegsetzte Bedienteile mit Klatextanzeige und programmierbaren Tasten ermöglichen das Schalten von einzelnen Ausgängen oder Gruppen.
  • Elektronisches Relais

    Ein spezielles eletronisches Relais trennt die Messtechnikbatterie von der Bordbatterie und ermöglicht gleichzeitig die Ladungsüberwachung. Dauerströme bis zu 200A und Spitzenlasten bis zu 1100A sind dabei sicher schaltbar.
  • Energie aus vielen Kanälen...
Unterschiedliche Varianten der Power Manager sind verfügbar und seit einigen Jahren erfolgreich im Einsatz. Sondergeräte werden auf Kundenwunsch angefertigt.